Rehabilitation

Für Menschen, die aufgrund einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung Unterstützung und Hilfe benötigen: bei der Bewältigung des Alltags, bei der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, beim Aufbau neuer Perspektiven zur Lebensplanung.

*** TAG DER OFFENEN TÜR: 11.10.18 um 11 Uhr ***



Verhaltenstherapeutischer Ansatz

Unser Konzept

Unser Bezugsbetreuungssystem setzt auf ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen den Besuchern Rehabilitanden und unseren Mitarbeitern. Ziel der RPK ist es, ein gutes Krankheitsmanagement zu erarbeiten, dauerhafte Stabilität, Lebensqualität, Selbstbestimmung und je nach Ihren Möglichkeiten eine schrittweise (Wieder-) Eingliederung in das Berufsleben zu erreichen. Wir planen mit Ihnen gemeinsam einen: individuellen Rehabilitationsplan.

Dabei geht es vor allem um folgende Bereiche:

Selbstversorgung (Wohnen und Wirtschaften)
Tagesgestaltung und Kontaktfindung
Förderung von Arbeit und Beschäftigung
Bewältigung von krankheitsbedingten Beeinträchtigungen
gutes Krankheitsmanagement


gutes Krankheitsmanagement

Auf dem Weg ins Leben

Mit einer psychischen Erkrankung haben Sie oftmals einen jahrelangen Leidensweg vor oder bereits hinter sich. Alle Lebensbereiche sind von der Erkrankung betroffen.
Die RPK bietet eine Komplexleistung an, die es Ihnen ermöglichen soll, wieder am gesellschaftlichen,
sozialen und /oder beruflichen Leben teilzuhaben.
Abhängig von Ihren individuellen Bedarfen erhalten Sie psychotherapeutische (Gruppen- und Einzel-) Gespräche, fachärztliche Betreuung, Entspannungstechniken und Kreativangebote sowie im weiteren Verlauf berufsvorbereitende Angebote und Arbeitserprobungen mit professioneller Begleitung.

BesuchsterminKontakt


UNSER ANGEBOT

Angebote an Wochenenden und Feiertagen finden punktuell statt. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Beschäftigungstagesstätte nur an einem oder zwei Tagen pro Woche zu besuchen. Entscheidend ist dabei die jeweilige Hilfebedarfsgruppe.

Die RPK findet an 6 Wochentagen,

Mo-FR 8.30-16.30 sowie SA 9-13h statt.

Wir unterstützen Sie bei allen Antrags- und sozialrechtlichen Formalitäten und klären in einem unverbindlichen Vorgespräch, welcher Kostenträger (DRV, Krankenkasse) für Sie zuständig ist.

*** TAG DER OFFENEN TÜR: 11.10.18 um 11 Uhr ***


ÜBERGREIFENDES ANGEBOT

Wir unterstützen unsere Klienten dabei, selbstständig ihre Fähigkeiten zu nutzen und neue zu erwerben. Wir helfen ihnen und begleiten sie im Umgang mit ihrer Erkrankung.

Dafür bieten wir an:

  • Beratung bei Behördenangelegenheiten, finanziellen und rechtlichen Fragen
  • Hilfe beim Ein- und Umzug


  • regelmäßige Helferkonferenzen und Fallbesprechungen
  • regelmäßige psychologische Beratung
  • Begleitung zu Arztbesuchen und Ämtern
  • Mitsprache-Recht des Klienten in Gruppen- und Vollversammlungen
  • Jeder Klient wird durch feste Bezugsbetreuer begleitet und unter stützt.


HOHENSCHÖNHAUSEN

Die Berliner RPK befindet sich in einem sechsstöckigen Wohnhaus in zentraler Lage von Hohenschönhausen mit sehr guter Verkehrsanbindung (siehe Karte). im Hohenschönhauser Altstadtbereich sorgt für eine günstige Verkehrsanbindung. Auch das Rathaus sowie zahlreiche Geschäfte und Grünflächen sind fußläufig schnell zu erreichen. Im Einzelfall besteht die Möglichkeit ein modernes teilmöbliertes Appartment anzumieten, z.B. bei Verlust der eigenen Wohnung oder schwierigem Wohnumfeld. Jeder Bewohner verfügt über ein Einzelzimmer. Küche, Bäder und ein Aufenthaltsraum werden gemeinschaftlich genutzt.



ÖFFNUNGSZEITEN


Mon – FR
7:30 – 16:30
Samstag
8:00 – 13:00
Sonntag
Geschlossen

KONTAKT DETAILS


Röttkenring 27
13053 Berlin
nähe S Hohenschönhausen/Tram Rüdickenstr.


info@rpk.berlin


+49 (0) 30 3198310


+49 (0) 30 319831 111



Wir laden Sie zu uns ein

Voraussetzungen:
  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Haben eine länger als 6 Monate dauernde psychische Erkrankung ( Psychosen, Depressionen,
    bipolare Störungen, Persönlichkeitsstörungen, neurotische Störungen)
  • Haben eine Kostenübernahme durch einen Leistungsträger(Deutsche Rentenversicherung,
    Krankenkasse, Arbeitsagentur, Beihilfe etc.), bei deren Beantragung wir Ihnen gern behilflich sind

Ihr Name (bentötigt)

Ihre Email (bentötigt)

Wählen Sie ein Wunschdatum für einen Besuch

Ihre Nachricht